Atomic Liquors kehrt nach vorübergehender Schließung in die Innenstadt von Las Vegas zurück

Atomic Liquors kehrt am Freitag, den 19. Februar, um 12.00 Uhr in das Nachtleben von Downtown Las Vegas zurück, nachdem es Ende November vorübergehend geschlossen wurde.

Die älteste freistehende Bar der Stadt, benannt nach einer Zeit, in der Kunden Atomstöße vom Dach aus beobachteten, wurde ursprünglich 1945 als Virginia’s Cafe gebaut. Das Rat Pack und die Smothers Brothers tranken dort nach ihren nächtlichen Shows, und Barbra Streisand hatte sogar ihren eigenen Platz an der Bar. Saure Biere sind hier eine Spezialität, aber betrachten Sie dies als einen der besten Orte, wenn ein Bier benötigt wird.

Atomic Liquors und sein Restaurant The Kitchen at Atomic wurden am 25. November vorübergehend geschlossen, nachdem der Staat eine Auslastung von 25 Prozent in Bars und Restaurants vorgeschrieben hatte, um die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Der Staat erlaubte Bars und Restaurants, die Auslastung auf 35 Prozent zu erhöhen und die obligatorischen Reservierungen mit Wirkung zum 15. Februar fallen zu lassen.

Chefkoch Bruce Kalman, der Soulbelly BBQ im Gateway District südlich des Arts District eröffnen will, kündigte bereits eine Pop-up-Übernahme in der Küche von Atomic an, die am Donnerstag, dem 18. Februar, von Donnerstag bis Sonntag von 12.00 bis 20.00 Uhr beginnt.

• Der Soulbelly BBQ von Chefkoch Bruce Kalman taucht in der Innenstadt von Las Vegas mit Brisket und Pulled Pork auf [ELV]

• Alle Abdeckung von Atomlikören [ELV]

• Wie Coronavirus das Essen und die Restaurants in Las Vegas beeinflusst [ELV]

1327 Main St., Las Vegas, NV 89104

Comments are closed.