Diese Käufer von Eigenheimen gehen in Las Vegas eine Chance ein

WENN IKE PYUN kaufte sein neues Haus in Las Vegas im vergangenen Dezember und überprüfte alle Kästchen auf seiner Wunschliste: Es befand sich in einer sicheren Wohnanlage mit vielen jungen Familien, hatte eine Reihe von Parks in der Nähe, in denen sein Sohn spielerisch aufwachsen konnte, und Es gab mehr Platz, damit er und seine Frau Kelsey Pyun beide von zu Hause aus arbeiten konnten. Es war auch in der Nähe des Strips, mit guten Parkmöglichkeiten und großartigen Möglichkeiten für Verabredungen.

Der Kicker: Die monatliche Hypothekenzahlung war halb so hoch wie die Miete, die er in Los Angeles gezahlt hatte.

Ike und Kelsey Pyun kauften im Dezember ein neues Haus in Las Vegas und zogen von Los Angeles dorthin.


Foto:

Immobilien auf Kiawah Island / Patrick O ‘Brien

Das Haus von Ike und Kelsey Pyun befindet sich in einer sicheren Wohnanlage mit vielen jungen Familien und vielen Parks in der Nähe, in denen ihr Sohn spielerisch aufwachsen könnte.


Foto:

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

“Der Kontrast war schockierend”, sagt der 41-jährige Investor und Unternehmer. Er und seine Frau, ein Immobilienmakler, zahlten 615.000 US-Dollar für ein Haus mit vier Schlafzimmern, vier Badezimmern und einer Fläche von 3400 Quadratmetern am Rande des Red Rock Canyon National Conservation Area.

TEILE DEINE GEDANKEN

Sind Sie oder jemand, den Sie kennen, während der Pandemie nach Vegas gezogen? Teile deine Erfahrung. Nehmen Sie an der folgenden Unterhaltung teil.

Las Vegas hat einen anderen Moment. Diese Stadt mit rund 650.000 Einwohnern wurde von Gangstern erbaut, die für ihre schäbige Seite bekannt sind. Sie erstreckt sich über eine Fläche von 135 Quadratkilometern und umfasst eine Reihe kleiner, älterer Stadtteile in der Nähe der Innenstadt sowie große, von Meistern geplante Wohnanlagen mit Parks und Geschäften auf der Stadtrand rund um Golfplätze und künstliche Seen. Mitten in der Wüste von Nevada gelegen, war die Stadt ein Gesicht der Immobilienkrise von 2008, mit ganzen Vierteln leerer, abgeschotteter Häuser. Jetzt erzielt Sin City den höchsten Anteil an Seitenaufrufen auf Zillow von Käufern außerhalb der Stadt einer größeren Stadt. Laut Las Vegas Realtors stiegen die durchschnittlichen Immobilienpreise im Februar gegenüber dem Vorjahr um 12,3%. Laut einem Ranking der Ratingagentur Fitch Ratings war die Stadt im vierten Quartal 2020 die am meisten überbewertete große Metropolregion des Landes.

Von LA nach Vegas

Die Familie Pyun fand einen Neuanfang mit einem neuen Baby in einer Wohnanlage in der Nähe des Streifens.

Die Pyuns zahlten 615.000 US-Dollar für das 3400 Quadratmeter große Haus mit vier Schlafzimmern und vier Badezimmern in Las Vegas.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

1 von 7

• •• •• •• •• •

1 von 7

Untertitel anzeigen

Die Pyuns zahlten 615.000 US-Dollar für das 3400 Quadratmeter große Haus mit vier Schlafzimmern und vier Badezimmern in Las Vegas.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Inmitten all der Probleme, die die Pandemie in der lokalen Wirtschaft verursacht hat, sind Luxusimmobilien ein Lichtblick für Las Vegas. Die Zahl der Häuser über 1 Million US-Dollar, die im Jahr 2020 verkauft wurden, war um 45% höher als im Jahr 2019. Darüber hinaus wurde die Revitalisierung der Innenstadt, die mit dem Arts District begann, mit der Eröffnung eines neuen Resorts und Casinos im Oktober fortgesetzt Erstmals seit 1980 in der Innenstadt gebaut. Entwickler haben rund 100 Immobilien im Auge, darunter freie Grundstücke, Motels, Gewerbebauten und Wohnungen, die kürzlich vom Nachlass des verstorbenen Zappos-Gründers Tony Hsieh auf den Markt gebracht wurden. Herr Hsieh war ein wichtiger Akteur in Immobilien in Las Vegas und ein bedeutender Entwickler, Investor und Booster der Stadt.

Immobilienmakler in Las Vegas sagen, dass viele ihrer Kunden nun Familien mit zwei Einkommen sind und ein hoher Prozentsatz aus Kalifornien kommt. Während die Stadt seit langem bei Menschen aus Südkalifornien beliebt ist, ist das Neue ein deutlich gestiegenes Interesse der Menschen in der Bay Area, sagt Michael McGraw von Elite Realty. Herr McGraw sagt, dass sie dazu neigen, bewachte, geschlossene Gemeinschaften zusammen mit der staatlichen Einkommenssteuer von Null in Nevada zu wollen.

“Die jüngere Menge findet hier ihren Weg”, sagt Harvey Tadmor, ein Makler bei Real Simple Real Estate. Die Abteilung für Wirtschaft und Stadtentwicklung der Stadt begann im November mit der Schaltung digitaler Marketinganzeigen in der Bay Area und in Seattle und twitterte: „Sagen Sie Ihren Freunden: Wenn sie fern arbeiten, sollten sie hierher ziehen: mehr als 300 Sonnentage, Profisport, keine Einkommenssteuern , erstklassige Gastfreundschaft und Essen. “ (“Und Nutten”, twitterte eine Person als Antwort.)

Das neue Haus der Roses befindet sich in der Nähe des Smith Center for the Performing Arts, des Discovery Children’s Museum und des Downtown Container Park, einem Open-Air-Center mit kleinen Geschäften und Restaurants in Metallwürfeln und Versandbehältern.


Foto:

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Cory Rose (37) und ihr Ehemann Austin Rose (26), die beide im technischen Bereich tätig sind, zogen im November mit ihrem 16 Monate alten Sohn aus der Bay Area nach Vegas. Sie kauften ein 2.000 Quadratmeter großes Haus mit drei Schlafzimmern und zwei Badezimmern auf einem Viertel Hektar für 470.000 US-Dollar in einem Viertel in der Innenstadt von Vegas namens McNeil Estates, einem historischen Viertel, das aus etwa 500 bescheidenen Ranch- und Midcentury Modern-Häusern besteht, die in den 1950er und 1950er Jahren gebaut wurden 1960er Jahre. Die Häuser haben ordentliche Flecken von grünen Rasenflächen und Palmen. Das intime Viertel liegt etwa fünf Minuten vom legendären Strip mit seinen riesigen Resorts und Casinos mit globalem Thema und fünf Minuten vom Arts District in der Innenstadt entfernt, wo Gebäude mit hellen Wandgemälden bemalt sind und große moderne Skulpturen in der Nähe leerstehender alter Motels stehen . Es liegt auch in der Nähe des Smith Center for the Performing Arts, des Discovery Children’s Museum und des Downtown Container Park, einem Open-Air-Zentrum mit kleinen Geschäften und Restaurants in Metallwürfeln und Versandbehältern, vor dem sich eine 40 Fuß hohe Metallskulptur befindet einer Gottesanbeterin, die sechs Stockwerke hohe flüssige, mit Propan betriebene Flammen abschießt.

Die Hypothek der Roses beträgt 2.300 USD pro Monat, die Hälfte der monatlichen Miete, die sie in Emeryville, Kalifornien (zwischen Oakland und Berkeley) für ein 1.200 Quadratmeter großes Apartment mit zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern gezahlt haben.

Eine Stadt, die alle Kästchen überprüft

Die Familie Rose sagte, sie hätten alles auf ihrer Wunschliste gefunden, als sie nach Las Vegas zogen

Die Roses kauften für 470.000 US-Dollar ein 2.000 Quadratmeter großes Haus mit drei Schlafzimmern und zwei Badezimmern auf einem Viertel Hektar.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

1 von 5

• •• •• •• •• •

1 von 5

Untertitel anzeigen

Die Roses kauften für 470.000 US-Dollar ein 2.000 Quadratmeter großes Haus mit drei Schlafzimmern und zwei Badezimmern auf einem Viertel Hektar.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Frau Rose betrachtete sich nie als eine Person im Freien – sie besitzt ein T-Shirt mit der Aufschrift „Ich bin drinnen“. Jetzt, wo sie nach Vegas gezogen sind, wandern sie jedes Wochenende in den Bergen und Canyons westlich der Stadt. Sie besitzen sogar einen Fahrradträger für ihr Auto. Sie und ihr Mann erstellten eine Liste mit dem, was sie in einer Stadt wollten: Ein professionelles Sportteam, gute Schulen, angemessene Lebenshaltungskosten, lustige Aktivitäten, eine pazifische Zeitzone und ein Haus innerhalb von 30 Minuten von der Innenstadt entfernt. Die anderen Optionen, zu denen Boise, Idaho, Portland, Ore und Denver gehörten, haben nicht alle Kästchen wie Vegas angekreuzt, sagt sie. Frau Rose ist mehrmals von Washington DC nach Atlanta gezogen, sagt aber: “Das ist dauerhaft.”

Farai Kasambira, 43, Mitbegründer eines Technologieunternehmens, zog im Mai von Irvine, Kalifornien, nach Las Vegas.


Foto:

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

“Es ist nicht so, wie die Leute denken”, sagt Farai Kasambira, 43, der im Mai aus Irvine, Kalifornien, nach Summerlin, einer von einem Meister geplanten Gemeinde innerhalb der Stadtgrenzen von Las Vegas neben den Spring Mountains und dem Red Rock Canyon, gezogen ist. Als Mitbegründer eines Technologieunternehmens zahlte er monatlich 2.500 US-Dollar für ein Apartment mit einem Schlafzimmer. In Vegas zahlt er den gleichen Betrag, um ein Haus mit drei Schlafzimmern und einem Pool in der riesigen Wohnanlage zu mieten, die sich über 22.500 Morgen erstreckt, über 200 Parks verfügt und eine Mischung aus Eigentumswohnungen, Stadthäusern und großen Einfamilienhäusern umfasst. Es gibt Fitnesscenter, Restaurants, Geschäfte, mehrere Golfplätze und über 20 private und öffentliche Schulen. Was ihm am besten gefällt, ist, in den Vororten leben zu können, aber mit einfachem Zugang zum Arts District in der Innenstadt, das, wie er sagt, vielfältig und voller Energie ist.

Es war eine Atmosphäre der Widerstandsfähigkeit und Gastfreundschaft, die Teddy Liaw, 42, CEO eines Call-Center-Technologieunternehmens, von San Francisco nach Vegas zog. Im Januar kaufte er für 2,2 Millionen US-Dollar ein Haus mit sechs Schlafzimmern, neun Badezimmern und einer Fläche von 6.952 Quadratmetern. Das Haus befindet sich auf einem halben Hektar in der Nähe eines Golfplatzes und verfügt über eine Garage für drei Autos, einen Weinkeller, ein 400-Gallonen-Salzwasseraquarium, zwei Pools und ein Poolhaus.

Herr Kasambira entschied sich für Summerlin, eine von einem Meister geplante Gemeinde, in der er ein Haus mit drei Schlafzimmern und Pool mietet.


Foto:

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

“Man spürt sofort, dass Freundlichkeit in der Kultur liegt”, sagt er. “Ich fühle mich motiviert, hier etwas zu verändern.” In San Francisco fühlte er sich festgefahren von dem, was er als weit verbreitetes Verbrechen und offenen Drogenkonsum auf den Straßen bezeichnete. In Vegas fühlt es sich sicher an. Es gibt Seelenfrieden. “

Es könnte nur eine Frage der Zeit sein, bis Las Vegas mit den gleichen Nachteilen konfrontiert ist wie die Städte, die die Menschen verlassen. Im Jahr 2020 wurde es von Updater, einer Umzugs-App, als die am zweitschnellsten wachsende Stadt im Verhältnis zur Bevölkerungszahl im Verhältnis zu ihrer Bevölkerungszahl eingestuft. Die Mordrate ist im Jahr 2021 um 100% gestiegen, mit 26 Morden am 26. März gegenüber 13 im gleichen Zeitraum des Vorjahres, so die Metro-Polizei.

Teddy Liaw, 42, CEO eines Call-Center-Technologieunternehmens, zog im Januar von San Francisco nach Las Vegas.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Herr Liaw kaufte ein Haus mit sechs Schlafzimmern, neun Badezimmern und einer Fläche von 6.952 Quadratmetern für 2,2 Millionen US-Dollar.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Herr Liaw kaufte ein Haus mit sechs Schlafzimmern, neun Badezimmern und einer Fläche von 6.952 Quadratmetern für 2,2 Millionen US-Dollar.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Das Haus von Herrn Liaw befindet sich auf einem halben Morgen in der Nähe eines Golfplatzes und verfügt über eine Garage für drei Autos, einen Weinkeller, ein 400-Gallonen-Salzwasseraquarium, zwei Pools und ein Poolhaus.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Der 30-jährige Mackenzie Johnson, der im Musikgeschäft tätig ist, kaufte im September 2019 in Summerlin in der Nähe eines Golfplatzes ein 400 Quadratmeter großes Haus mit vier Schlafzimmern und einem Swimmingpool für 990.000 US-Dollar.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Der 30-jährige Mackenzie Johnson, der im Musikgeschäft tätig ist, kaufte im September 2019 in Summerlin in der Nähe eines Golfplatzes ein 400 Quadratmeter großes Haus mit vier Schlafzimmern und einem Swimmingpool für 990.000 US-Dollar.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Herr Johnson sagt, sein neues Haus sei “umwerfend billiger” gewesen als das Äquivalent in San Diego, wo er lebte.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Herr Johnson sagt, dass viele seiner Freunde nach Austin, Texas, gezogen sind, aber er mag das Familiengefühl von Vegas.

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

“Ich dachte, ich würde ein paar Jahre bleiben”, sagt Herr Johnson. “Aber es war der beste Schachzug meines Lebens.”

Saeed Rahbaran für das Wall Street Journal

Immobilienmakler erwarten auch, dass die Immobilienpreise weiter steigen, auch weil das Angebot so knapp ist. Bis Ende Februar verzeichnete LVR laut LVR einen Rückgang der Zahl der zum Verkauf angebotenen Einfamilienhäuser ohne jegliches Angebot gegenüber dem Vorjahr um 60%. “Es ist ein extremer Verkäufermarkt”, sagt LVR-Präsident Aldo Martinez. Ein Plus für das Leben in Las Vegas sind relativ niedrige Grundsteuersätze. Für den Großraum Las Vegas schätzt LVR die Rate auf 0,9% des Wertes. Nevada hat eine Steuerobergrenze, die vorschreibt, dass die Grundsteuern jedes Jahr nur um einen bestimmten Betrag steigen dürfen, und der Verkauf eines Eigenheims löst keine Neubewertung einer Immobilie aus.

Mackenzie Johnson hat das Gefühl, gerade noch rechtzeitig reingekommen zu sein. Im September 2019 kaufte der 30-jährige Johnson, der im Musikgeschäft tätig ist, ein 9900 Quadratmeter großes Haus mit vier Schlafzimmern und einem Swimmingpool in Summerlin in der Nähe eines Golfplatzes für 990.000 US-Dollar. Es war „umwerfend billiger“ als das Äquivalent in San Diego, wo er lebte.

Es war auch billiger als Austin, Texas, wo viele seiner Freunde umgezogen sind, sagt er. Austin mag ein Hipper sein, aber er mag das Familiengefühl von Vegas, wo er mit seinen Golfkumpels rumhängt und sich darauf freut, eine Familie zu gründen.

“Ich dachte, ich würde ein paar Jahre bleiben”, sagt er. “Aber es war der beste Schachzug meines Lebens.”

Schreiben Sie an Nancy Keates unter [email protected]

Korrekturen & Verstärkungen
Der Nachname des Zappos-Gründers Tony Hsieh wurde in einer früheren Version dieses Artikels fälschlicherweise als Hseih geschrieben. (Korrigiert am 8. April)

Copyright © 2020 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Comments are closed.