Wo man in Las Vegas essen und trinken kann

Las Vegas begann als Cowboy-Stadt. Als der Hoover-Damm gebaut wurde, wurde er zu einem Glücksspielziel. Nicht lange danach folgten die allgemeinen Touristenmassen. Auch die Restaurantszene hat sich von nachträglichen Coffeeshops und Buffets zu Mekkas mit prominenten Küchenchefs und sogenannten “Gourmet Rooms” entwickelt. Heute deckt Las Vegas nahezu jedes Genre von Lebensmitteln ab, das man sich zu jedem Preis vorstellen kann. Hier ist eine Anleitung, die Ihnen hilft, herauszufinden, wo es darauf ankommt.

Nirgendwo auf der Welt finden Sie so viele Starköche auf kleinem Raum wie in Las Vegas. Mehr als 40 namhafte Köche haben ihre Schindeln in einem der Resorts am Strip aufgehängt, was den 42,9 Millionen Touristen, die jedes Jahr nach Sin City kommen, eine große Auswahl an sehr guten und sehr spritzigen Restaurants bietet.

Wenn Sie auf dem Markt für ein schickes Abendessen sind, gibt es Sushi von Nobu Matsuhisa entweder im Caesars Palace oder im Bally’s. Gönnen Sie sich Trüffel-Artischocken-Suppe im gleichnamigen französischen Restaurant von Guy Savoy im Caesars Palace oder – wenn Sie moderne französische Küche mögen – im einzigen Restaurant von Pierre Gagnaire in den USA: Twist im Waldorf Astoria. Im STK im Cosmopolitan of Las Vegas können Sie auch Steaks und eine Pre-Nightclub-Partyszene genießen. Sehen Sie, worum es bei Carbone at Aria beim Tischservice geht.

Aber Las Vegas ist auch viel mehr als nur ein schickes Abendessen. Genießen Sie rund um die Uhr Frühstück, Mittag- oder Abendessen in der legendären Pfeffermühle oder Schlucht auf einigen der besten Tacos der Stadt im Tacos El Gordo mit seinen langen Schnellstraßen.

Eater veröffentlicht unzählige verschiedene Karten und Anleitungen, in denen die wichtigsten Orte und Dinge zum Essen und Trinken in Las Vegas aufgeführt sind. Im Folgenden wählen wir die wichtigsten Punkte aus einigen unserer beliebtesten Karten aus.

Las Vegas Strip Amelinda B Lee

Heißes Restaurant: Zu den derzeit angesagtesten Restaurants in Las Vegas gehören Every Grain von Sheridan Su, ein zweifacher Halbfinalist der James Beard Foundation für Best Chef West, und alles auf der Shanghai Plaza in Chinatown. Der Mayfair Supper Club bietet die vielleicht lustigste Kombination aus Essen und Unterhaltung sowie einige großartige Prime Ribs am Tisch.

Wichtige Restaurants: Wenn Sie das Essential 38 eingrenzen müssen, besuchen Sie die beiden Restaurants von Joël Robuchon im MGM Grand, wo Karren voller Brot, Pralinen und Desserts die Gäste bombardieren. Stellen Sie einfach sicher, dass jemand anderes die Rechnung bezahlt. Weitere Top-Favoriten auf dem Strip sind Raku für außergewöhnliche japanische kleine Teller, die spät serviert werden, The Black Sheep mit seiner vietnamesisch inspirierten Küche und Other Mama, die Rohkostbar und der zwanglose Trankopfer auf der Westseite.

Pizza: Tony Gemignani dominiert die Pizzaszene in Las Vegas mit zwei Pizza Rocks und Little Tony’s, den Juwelen der Pizza Map. Besuchen Sie auf dem Strip die Pizzeria (auch bekannt als “Secret Pizza”) im Cosmopolitan of Las Vegas, um sich bis spät in die Nacht zu sehnen. Off-Strip, Settebello Pizzeria Napoletana definiert perfekte zerreißbare Pizzen.

Sushi: Der wichtigste Sushi-Spot auf unserer Sushi-Karte? Yui Edomae, wo Gen Mizoguchi aus Japan eingeflogenen Fisch für seine Omotenashi-Art verwendet, Nigiri und Omakase zu servieren.

Bier: Wenn Sie nur in eine Brauerei in der Gegend von Las Vegas gehen, machen Sie es zum CraftHaus, der Anlaufstelle für lokale Restaurants, die ein spezielles Bier wünschen, das nur für sie hergestellt wird.

Bar: Ihre beste Wahl für einen tollen Cocktail? Herbs & Rye mit seinen erstaunlichen Cocktails aus der Prohibitionszeit. Betrachten Sie dies als einen anständigen Ausgangspunkt auf der Karte der wesentlichen Balken.

Steakhäuser: Es wäre nicht Las Vegas ohne ein Steakhouse in jedem Resort. Hervorzuheben sind Bazaar Meat von José Andrés in der Sahara, SW Steakhouse in Wynn und Jean-Georges Vongerichtens Prime im Bellagio und Jean Georges in Aria. Las Vegas ist eine der wenigen Städte, in denen Gäste echtes Kobe-Rindfleisch finden können.

Brunch: Las Vegas besitzt einen Brunch mit Optionen, die für fast jede Laune geeignet sind. Probieren Sie den Sterling Brunch im BLT Steak für eines der dekadentesten der Stadt oder die Bardot Brasserie für ein Benedict-Riff mit Waffeln und Entenconfit. Eine kürzere Version von Brunchs finden Sie in der Anleitung zu den wichtigsten Brunchs.

Las Vegas Strip

Las Vegas Strip Amelinda B Lee

In Sin City gibt es mehr wichtige Bereiche zu essen als im Strip. Hier finden Sie alle Viertel, die jeder selbsternannte Essensliebhaber kennenlernen muss – mit allem, was man in jedem essen und trinken kann.

Der Streifen:

Die dreieinhalb Meilen des Streifens sind die egalitärste, umfassendste und qualitativ hochwertigste Essarena in jeder größeren nordamerikanischen Stadt. Genießen Sie das verrückteste mehrgängige Menü, das Sie bei é by José Andrés finden, zu preiswerten Gerichten in modischen Restaurants, in denen Sie regelmäßig Prominente sehen können. Genießen Sie echtes Kobe-Rindfleisch im SW Steakhouse und Mizumi im Wynn Las Vegas oder Bazaar Meat in der Sahara, drei von einer Handvoll Restaurants im ganzen Land, die diesen butterartigen japanischen Schatz servieren.

Innenstadt:

Möchten Sie einige echte Vegas-Aromen mit einer soliden Mahlzeit ohne die große Rechnung probieren? Besuchen Sie die Innenstadt von Las Vegas und den Stadtteil Fremont East, das begehbare und zugänglichere Viertel in Las Vegas, in dem einige der größten Zuwächse in der Restaurantbranche stattgefunden haben. Im Jahr 2012 brachte nur Le Thai Gäste aus dem Baldachin des auffälligeren Fremont Street Experience mit seinen kleineren Casinos. Seitdem wurden weitere Restaurants eröffnet, die alles von Ramen und Sushi bis hin zu veganen und Cajun-Gerichten anbieten. Suchen Sie nach Hainan-Hühnchen bei Flock & Fowl, Sushi in Bocho, großartigem Frühstück bei Eat, vegetarischen Gerichten bei VegeNation, einem Nachtcafé bei Siegel’s 1941 und vielem mehr.

Chinatown:

Der Name dieses Viertels ist irreführend, da hier fast jede Art von asiatischer Küche zu finden ist. Einige der besten japanischen Restaurants der Stadt befinden sich hier, darunter das Izakaya Raku, das Monta Ramen und das Desserts and Sandwiches Sweets Raku. Besuchen Sie District One Kitchen & Bar für vietnamesische Fotos. Diese Karte zeigt das Beste von Chinatown.

Chinatown

Chinatown Amelinda B Lee

Joel Robuchon:

Der französische Koch Robuchon erhielt den Spitznamen Chef of the Century für seine 32 Michelin-Sterne weltweit. 2005 kam er aus dem Ruhestand, um Joël Robuchon und L’Atelier de Joël Robuchon im MGM Grand zu eröffnen. Diese beiden Restaurants sind die einzigen Orte in den Vereinigten Staaten, an denen er sein exquisites Essen zu sich nimmt, das jeden Cent wert ist. Sein gleichnamiges Restaurant bietet Degustationsmenüs und Karren in Hülle und Fülle mit Brot, Tee, Dessert, Cognacs und vielem mehr, während die Werkstatt L’Atelier über Sitzgelegenheiten in der Bar verfügt, um die Köche in Aktion zu beobachten. Robuchon starb im August 2018 im Alter von 73 Jahren.

Joël Robuchon

Joël Robuchon MGM Resorts [Official Site]

Gordon Ramsay:

Der schreiende Koch ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Fernsehshows wie Hell’s Kitchen. Der aus Schottland stammende Ramsay brachte Gordon Ramsay Steak 2012 nach Vegas (bestellen Sie das Rindfleisch Wellington). Er folgte mit Gordon Ramsay Pub & Grill im Caesars Palace mit seinem Piccadilly Circus-Thema, Gordon Ramsay Burger im Planet Hollywood Resort mit einer Flammenwand, Gordon Ramsay Fish & Chips an der Linq Promenade und seiner neuesten Ode an seine Fernsehshow Gordon Ramsay Hell’s Kitchen im Caesars Palace. Er kündigte Pläne für ein sechstes Restaurant, Lucky Cat, an, das im September 2020 eröffnet werden soll.

Wolfgang Puck:

Der österreichische Koch, der seine Waren auf HSN verkauft, hat sechs Restaurants in Las Vegas. Er leitete die Ära der Starköche auf dem Strip ein, als er 1992 Spago in den Forum Shops in Caesars mit seiner Lachspizza und kalifornischen Gerichten eröffnete und 2018 ins Bellagio zog. Sein Restaurant Cut im Palazzo wird oft in Betracht gezogen eines der besten Steakhäuser in Las Vegas.

Emeril Lagasse:

Dieser Koch aus New Orleans ist vielleicht am bekanntesten für seine Interjektionen von “Bam!” Das älteste Restaurant der Lagasse, Emeril’s New Orleans Fish House im MGM Grand, rückt die kreolische Küche des Küchenchefs ins Rampenlicht, während das Delmonico Steakhouse im Venetian eines der besten Whiskybücher in Las Vegas bietet.

Fremont East

Fremont East Amelinda B. Lee

Krabbencocktail:

Der Krabbencocktail hat seinen Platz in der Vegas-Gastronomie verdient, als die Casinos ihn 1959 für 50 Cent auf die Speisekarte stellten, um Spieler anzulocken. Andere Orte haben möglicherweise billigere Krabbencocktails (Think the Skyline Restaurant am Boulder Highway mit seiner 24-Stunden-Version für 2,95 USD). .

Prime Rib:

Lange bevor die Starköche den Strip übernahmen, verließ sich Las Vegas auf billige Prime Ribs, um die Gäste in die Restaurants zu bringen und genug Geld übrig zu haben, um weiter zu spielen. Diese Ära begann 1942 mit The Last Frontier, das „saftige, reichhaltige Prime Ribs aus östlichem Ochsenrindfleisch, gekocht in Steinsalz, vom Wagen an Ihrem Tisch mit Idaho-Ofenkartoffel mit Schnittlauch, geworfenem Salat, Brötchen und Kaffee serviert ”Alles für 1,50 USD. Weitere Informationen zum Essen von Prime Rib finden Sie auf dieser Karte.

Michaels Gourmetzimmer

Michaels Gourmetzimmer South Point

Gourmet-Zimmer:

Die Gourmet-Zimmer wurden Anfang der 60er Jahre gegründet und konzentrierten sich auf französische Küche, Meeresfrüchte, italienische Gerichte oder Steak. Der erste, The Sultan’s Table in den Dünen, kam vor Orten wie dem Delmonico an der Riviera, dem Dome of the Sea in den Dünen, dem Candlelight Room im Flamingo, dem Regency Room im Sands und dem Le Gourmet Room im Tropicana. Köche kamen aus dem Ritz in Paris und Savoy in London. Gehen Sie nach South Point, um im letzten Stand zu speisen – Michaels Gourmet-Raum – und genießen Sie romantische Stände, Tischservice, das Servieren von Kapitänen und einen romantischen Speisesaal direkt aus dieser vergangenen Zeit.

Joel Robuchon

Joel Robuchon MGM Grand

Joël Robuchon; L’Atelier de Joël Robuchon; Restaurant Guy Savoy; é Bar von José Andrés; Raku; SW Steakhouse; Lotus von Siam; Eiffelturm Restaurant; Gordon Ramsay Hell’s Kitchen; Lotus von Siam; Spago; Sterling Brunch im BLT Steak; Vanderpump Cocktail Garden; Ping Pang Pong

Folgen Sie den Nachrichten

Eater Vegas wird an jedem Wochentag mehrmals aktualisiert und enthält aktuelle Nachrichten (Restauranteröffnungen, -schließungen usw.), Funktionen, Anleitungen und mehr. Hier sind einige Möglichkeiten, um auf dem Laufenden zu bleiben:

  • Behalten Sie die Eater Vegas Homepage im Auge. Neue Geschichten werden immer oben angezeigt und fließen mit zunehmendem Alter nach unten, während wichtige aktuelle Geschichten ganz oben bleiben. Besuchen Sie auch unsere große Schwester Eater.com, um nationale und internationale Food-News zu erhalten.
  • Abonnieren Sie unseren Newsletter, der jeden Wochentagabend verschickt wird und Links zu den Top-Storys des Tages enthält.

  • Like uns auf Facebook und folge uns auf Twitter, um den ganzen Tag über neue Geschichten und mehr zu erfahren. Wie hübsche Food-Fotos? Wir sind auch auf Instagram.
  • Interessiert an bevorstehenden Restauranteröffnungen? Sehen Sie hier, welche Restaurants im Jahr 2020 eröffnet werden, und alle Restauranteröffnungen werden hier nachverfolgt.

 

Willkommen in Las Vegas unterzeichnen LVCVA

In Kontakt kommen

Haben Sie hier keine Fragen beantwortet? Möchten Sie einen Tipp oder eine Beschwerde einreichen oder einfach nur Hallo sagen? Hier sind einige Möglichkeiten, um mit den Mitarbeitern von Eater Vegas in Kontakt zu treten:

523 Fremont St., Las Vegas, NV
702-778-0888

3667 Las Vegas Blvd. S., Las Vegas, NV 89109
702-785-5555

2411 W Sahara Ave, Las Vegas, NV 89102

3570 Las Vegas Blvd. S., Las Vegas, NV 89109

3645 Las Vegas Boulevard S, Las Vegas, NV 89109
702-967-4111

4258 Spring Mountain Road, Las Vegas, NV 89102

3570 Las Vegas Boulevard S., Las Vegas, NV 89109

3708 Las Vegas Boulevard S, Las Vegas, NV 89109

4455 Paradise Road, Las Vegas, NV 89169
702-693-5090

3772 Las Vegas Blvd. S., Las Vegas, NV 89109

5030 Spring Mountain Road, Las Vegas, NV 89146
702-367-4600

Comments are closed.